Close

Freie Anpassung deines Uhrenarmbands

Aus ästhetischen und komfortablen Gründen ist es wichtig, dass deine Uhrenarmbänder richtig an dein Handgelenk angepasst sind. Uhren mit Lederarmbändern lassen sich leicht an die meisten Handgelenke anpassen. Jedoch müssen Uhren mit gelenkigen Gliedern oft angepasst werden.

Bei jeder Bestellung bieten wir dir die Anpassung des Uhrenarmbands an. Um die Vorteile der kostenlosen Anpassung zu bekommen, gib bitte den Umfang deines Handgelenks oder den der Person, für die die Uhr bestimmt ist, in der Bestellzusammenfassung an.

Wie misst du deinen Handgelenksumfang?

Es gibt mehrere Arten, die du tun kannst, um dein Handgelenk zu messen. Verwende ein Maßband, eine Schnur oder ein Band, um dein Handgelenk zu umrunden, ohne es zu sehr zu spannen. Im Idealfall solltest du einen Finger unter das Band schieben können.

Merke dir die Länge deines Handgelenks und addiere 1 bis 2 cm dazu. Wenn du zum Beispiel einen Handgelenkumfang von 18 cm hast, ist die ideale Größe für dein Armband 19 cm. 

Das hängt auch davon ab, wie du dein Armband tragen willst. Die durchschnittliche Armbandgröße für Frauen liegt bei 19 cm und für Männer bei 21 cm.

  • Für eine exakte Passform, Verwende deine Maße.
  • Bei normalem Tragen erhöhst du den gemessenen Umfang um 1 bis 1,5 cm.
  • Für eine lockere Passform füge 1,5 bis 2 cm hinzu.

Kürzen des Uhrenarmbandes in einer Bijouterie

Wenn du nicht möchtest, dass wir deine Armbanduhren anpassen, kannst du zu einem Schmuckgeschäft in deiner Nähe gehen. Die Anpassung des Armbandes deiner Uhr geht zu deinen Lasten.

ACHTUNG: Uhrenarmbänder aus Holz sind empfindlich und es ist wichtig, sie sorgfältig anzupassen. Aus diesem Grund muss die Anleitung, die mit der Uhr geliefert wurde, unbedingt befolgt werden.

Wenn das Armband aufgrund einer falschen Anpassung beschädigt wird, ist Lora&Moi nicht verantwortlich und gewährt keine Rückerstattung!


Close